PRAXISWISSEN
UMWELT, SICHERHEIT, GESUNDHEIT
1. Ausgabe 2016
INHALT
SEMINARE & KURSE
EXPERTEN EXPRESS  »
ONLINE-ENTSORGUNGSBOGEN FÜR IHRE ABFÄLLE  »
AUFWANDSREDUZIERUNG BEI GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG gem. GefStoffV  »
GERICHTSFESTE GUTACHTEN "SCHADSTOFFE IN INNENRÄUMEN"  »
GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG PSYCHISCHE BELASTUNG  »
BETRIEBSLEITER-FORTBILDUNG (Hochschulzertifikat) Schwerpunkt Chemie und Pharma  »
KURZGESPRÄCH - Entsorgung von Lithiumbatterien  »
Seminar-Highlight März 2016
Befähigte Person für Leitern, Tritte und Fahrgerüste nach BetrSichV und TRBS 2121 - Teil 1+2
Kurze Info zum Seminar »
Gefahrstoffe im Betrieb sicher managen
Kurze Info zum Seminar »
Zur Seminarübersicht »
EDITORIAL
Harry Papilion
Wie gefällt Ihnen unser Newsletter?
Schreiben Sie mir an:
E-Mail harry.papilion (at) infraserv.com
Ich freue mich auf Ihre Meinung!
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind ständig für Sie, unsere Kunden, in Bewegung. Springen Sie auf, unser EXPERTEN-EXPRESS ist prall gefüllt mit Informationen zu aktuellen Themen.
Die Darstellung unseres Leistungsspektrums – Umwelt/Sicherheit/Gesundheit - haben wir mit zusätzlichen Tipps und Gratis-Downloads für Sie zusammengestellt. Für Fragen und Anregungen können Sie mich oder meine Kolleginnen und Kollegen jederzeit gern kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familienangehörigen schöne Osterfeiertage.
Nun viel Spaß beim Lesen!
Harry Papilion
Ihr Harry Papilion | Sicherheitsingenieur, Infraserv Höchst
VERANSTALTUNGSHINWEIS
Petra Niebergall
Business Development
Marketing
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-80497
petra.niebergall (at) infraserv.com
EXPERTEN EXPRESS
Infraserv lädt  zu einer spannenden Eventreihe in sein mobiles Konferenzzentrum im Industriepark Höchst ein

Ab sofort ist unser mobiles Konferenzzentrum für Sie auf der Schiene und unsere Experten nehmen zu aktuellen Themen Stellung.  Themenbezogene Ortsbegehungen runden die Informationsveranstaltung ab.
Wir starten am 15. März 2016  mit dem Thema „Energie sparen durch optimierte Gebäudeleittechnik“ und am 17. März 2016 mit „Novelle TA Luft – wie teuer wird künftig reine Luft?“ Nehmen Sie Platz in unserem Experten Express.

Hier geht´s zur Anmeldung und zu weiteren Informationen unserer Veranstaltungsreihe.
WEITERE INFORMATIONEN »
Download Einladung ExpertenExpress
Download Terminplan 2016 ExpertenExpress
BRANCHEN-NEWS
Horst Herzog
Leitung Abfall- und Altlastenmanagement
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-17075
horst.herzog (at) infraserv.com
ONLINE-ENTSORGUNGSBOGEN FÜR IHRE ABFÄLLE
Einfache, schnelle und transparente Bearbeitung der Entsorgungsbögen

Jeder kennt es, Papierberge auf dem Schreibtisch, endlose Schreiben per Hauspost. Ab sofort gibt es einen elektronischen Weg, die Entsorgungsbögen (ESB) digital zu bearbeiten und die bisherige Unterschrift auf dem ESB kann durch die qualifizierte elektronische Signatur in ZEDAL ersetzt werden! Der Hauspostweg fällt weg – den ESB erhalten Sie direkt in ZEDAL zur Signatur vorgelegt. Dadurch wird die ESB-Bearbeitung schneller, einfacher, und ressourcenschonender. 

Was genau der „Online-ESB“ ist, wie Sie ihn bearbeiten können und welche weiteren Vorteile es für Sie und Ihren Betriebsprozess bringt, wissen unsere Experten aus dem Abfall- und Altlastenmanagement.

Interessiert? Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot auch persönlich vor. Zögern Sie nicht, rufen Sie uns an, wir beraten Sie!
WEITERE INFORMATIONEN »
Download Online-ESB INFO (PDF)
ANGEBOT
Michael Alker
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-2366
michael.alker (at) infraserv.com
AUFWANDSREDUZIERUNG BEI GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG gem. GefStoffV
Jetzt Beratung einholen!

Bei nachweislich gutem Stand der Technik sowie geringer Expositionswahrscheinlichkeit gegenüber Gefahrstoffen sollte bei standardisierten Arbeitsverfahren geprüft werden, ob auf Arbeitsplatzmessungen künftig verzichtet werden kann. Die Technische Regel für Gefahrstoffe TRGS 420 ist novelliert worden und schafft jetzt hierzu Vereinfachungen.

Unsere Experten aus dem Bereich Arbeitshygiene/Humantoxikologie bieten für weitere Informationen und Hilfestellungen Beratung zu diesem Thema an. Sprechen Sie uns jederzeit an!

WEITERE INFORMATIONEN »
Download Download (PDF)
ANGEBOT
Michael Alker
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-2366
michael.alker (at) infraserv.com
GERICHTSFESTE GUTACHTEN "SCHADSTOFFE IN INNENRÄUMEN"
Jetzt Beratung einholen!

Zu diesem Sachgebiet besteht typischerweise Beratungsbedarf bezüglich der Frage nach Schadstoffbelastungen von Atemluft, Trinkwasser, Feststoffen in Innenräumen in und an Gebäuden gegenüber chemischen Stoffen bzw. Keimen inkl. der Ursachenermittlung sowie Empfehlung von Abhilfemaßnahmen.

Unsere Experten aus dem Bereich Arbeitshygiene/Humantoxikologie bieten für weitere Informationen und Hilfestellungen Beratung zu diesem Thema an. Schauen Sie einfach auf unserer Webseite vorbei und wir freuen uns, Sie zu einer unserer angebotenen Beratungsleistungen begrüßen zu dürfen.
WEITERE INFORMATIONEN »
Link externer Link (www.infraserv.com)
ANGEBOT
Dr. med. Tobias Rethage
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-2375
tobias.rethage (at) infraserv.com
Dipl.-Psych. Dr. Sarah Dudenhöffer
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-4500
sarah.dudenhoeffer (at) infraserv.com
GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG PSYCHISCHE BELASTUNG
Psychische Belastungen erkennen – Maßnahmen ableiten!

Ziele der Gefährdungsbeurteilung sind die Erfassung und Dokumentation psychischer Belastungen am Arbeitsplatz, um Maßnahmen zur Verbesserung des Gesundheitsschutzes abzuleiten. Die Gefährdungsbeurteilung stellt den Ausgangspunkt von Präventionsmaßnahmen zum Schutz und zur Erhaltung der psychischen Gesundheit der Mitarbeiter dar. Die Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen ist im Arbeitsschutzgesetz gefordert (§ 5 ArbSchG).

Wir bieten Ihnen ein bereits erfolgreich erprobtes Konzept an, das auch auf Ihre betrieblichen Gegebenheiten anpassbar ist. Als Teil Ihres Projektteams begleiten wir Sie bei allen Schritten der Gefährdungsbeurteilung:
  • Planung
  • Kommunikation und Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Analyse (inkl. Mitarbeiterbefragung)
  • Auswertung, Beurteilung und Dokumentation sowie Unterstützung bei der Maßnahmenableitung ggf. Feedbackworkshops für die Mitarbeiter
  • Kontrolle
Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot auch persönlich vor. Wenden Sie sich bitte bei Interesse direkt an uns oder an Ihren Betriebsarzt.
WEITERE INFORMATIONEN »
Link externer Link (www.industriepark-hoechst.com) Gesundheit
WEITERBILDUNG
Peter Lassek
Weiterbildung Business & Management
Provadis - Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-16213
peter.lassek (at) provadis.de
BETRIEBSLEITER-FORTBILDUNG (Hochschulzertifikat) Schwerpunkt Chemie und Pharma
Zitronenfalter falten selten Zitronen aber Betriebsassistenten leiten häufig Betriebe:
Zertifiziertes Konzept zur Professionalisierung der Betriebsleiterausbildung bei Provadis

Die Anforderungen an Betriebsleiter, deren Stellvertreter sowie Führungskräfte in Industrieunternehmen, insbesondere in Betrieben der chemischen und pharmazeutischen Industrie, haben sich im Laufe der Zeit stark verändert und umfassen einen immer größeren Verantwortungsbereich. Die Anforderungen gehen deutlich über die im Studium erlernten wissenschaftlichen Inhalte hinaus und reichen von A wie Abfallmanagement bis Z wie Zielvereinbarungsprozess.
In Kooperation mit der Provadis School of International Management & Technology bieten wir eine zertifizierte Weiterbildung speziell für angehende Betriebsleiter und -assistenten an, um ihnen mehr Sicherheit in ihrer Rolle zu verschaffen und konkrete Handlungsempfehlungen zu vermitteln. Die einzelnen Module werden von erfahrenen Praktikern aus der Industrie und Dozenten der Provadis School of International Management & Technology durchgeführt. Nach Abschluss der 5 bzw. 6 Module erfolgt eine schriftliche und mündliche Prüfung zum Abschluss „Betriebsleiter-Fortbildung (Hochschulzertifikat) mit dem Schwerpunkt Chemie und Pharma“.
WEITERE INFORMATIONEN » 
Download Erfahrungsbericht Teilnehmer (PDF)
Link Betriebsleiterausbildung Provadis
Download Anmeldung Betriebsleiterausbildung (PDF)
PRAXIS-TIPP
Peter Wiens
Abfall- und Altlastenmanagement
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-2582
peter.wiens (at) infraserv.com
KURZGESPRÄCH - Entsorgung von Lithiumbatterien
Entsorgen Sie richtig?
Lithiumbatterien bzw. -akkus sind im Kommen: Ob in Smartphones, Laptops, Akkuschraubern oder E-Bikes, immer mehr mobile Geräte werden mit diesen Hochenergiebatterien betrieben. Dabei gibt es sowohl nicht aufladbare Lithiumbatterien, die z. B. als Knopfzellen zum Einsatz kommen, als auch aufladbare Lithium-Ionen- bzw. Lithium-Polymer-Akkus.

Lesen Sie mehr in der kostenlosen Ausgabe in unserem heutigen Newsletter!
Download Gratis-Download (PDF) Kurzgespräch
EINSTELLUNGEN & CO
IMPRESSUM
NEWSLETTER ABBESTELLEN »
PROFIL ÄNDERN » 
ZEUS SICHERHEITSSCHULUNGEN »
INFRASERV.COM » 
Industriepark Höchst - Sicherheit/Umwelt/Gesundheit »
Infraserv GmbH & Co. Höchst KG (Herausgeber)
Industriepark Höchst | 65926 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 305-6767 | Telefax: +49 69 305-986767
 kundenservice (at) infraserv.com |  www.infraserv.com
Verantwortlich für den Inhalt: Harry Papilion
Telefon: +49 69 305-15467 |  harry.papilion (at) infraserv.com

Rechtsform: KG | Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Vertretungsberechtige Geschäftsführer: Jürgen Vormann (Vorsitz), Dr. Joachim Kreysing
Registergericht für KG: Amtsgericht Frankfurt am Main
Registernummer für KG: HRA28182

Persönlich haftender Gesellschafter: Infraserv Verwaltungs GmbH
Rechtsform: GmbH | Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Vertretungsberechtige Geschäftsführer für GmbH:
Jürgen Vormann (Vorsitz), Dr. Joachim Kreysing
Registergericht für GmbH: Frankfurt am Main
Registernummer für GmbH: HRB 41160